Untermietvertrag Muster als PDF downloaden

Hier können Sie ein rechtssicheres Muster zum Untermietvertrag als PDF downloaden.

Die Mietverträge stehen als unterschiedliche Formulare zur Untervermietung für Gewerberäume, WG-Zimmer oder einer Wohnung bereit. Ebenfalls stellen wir ein Muster zur Kündigung eines Untermietervertrages zur Verfügung.

Untermietvertrag Muster als PDF downloaden

Im Folgenden können Sie den Muster Untermietvertrag für eine Wohnung als PDF herunterladen.


Das Muster für einen Untermietsvertrag steht als PDF zum ausdrucken bereit und ist anschließend handschriftlich ausfüllbar.

Drucken Sie den Mustervertrag zur Untermiete nach dem Download zweifach aus, damit sowohl Hauptmieter als auch Untermieter je ein Formular im Original ausfüllbar als PDF vorliegen haben.

Laden Sie Untermietvertrag Muster, welche im Netz kostenlos angeboten werden möglichst nur von seriösen Portalen wie dem deutschen Mieterbund, Immobilienscout24 und Ähnlichen herunter, da viele dieser Muster zum Mietvertrag für die Untermiete nicht rechtens und vor Gericht somit nichtig wären.

Untermietvertrag Vorlage als Formular für Word

Neben dem handrichtlich auszufüllenden PDF-Muster, können Sie den Untermietervertrag bei Formblitz auch als Vorlage für Word herunterladen. Diese kann vor dem Ausdrucken direkt am PC ausgefüllt und bearbeitet werden.

Während das PDF Muster zweimal separat per Hand ausgefüllt werden muss, braucht man die Untermietvertrag Vorlage für Word nur einmal ausfüllen und kann sie anschließend zweimal als Original ausdrucken. Im Anschluss müssen die beiden Formulare von den Vertragspartnern nur noch handschriftlich unterzeichnet werden.

Die Untermietvertrag Vorlage für Word steht ebenfalls in verschiedenen Ausführungen für die Untervermietung einer Wohnung, einer WG oder für Gewerbe zur Verfügung. Setzen sie hierzu vor dem Downloaden das Häkchen jeweils auf das MS Word Formular.

Untermietvertrag für WG Zimmer nutzen

Sofern eine WG gesucht wird und der Hauptmieter ein Zimmer in einer WG untervermieten möchte, muss sich vorher erst die Erlaubnis und somit die Zustimmung vom eigentlichen Vermieter eingeholt werden.

Es sollte außerdem ein schriftliches Muster für einen WG Untermietvertrag genutzt werden. Damit können die Konditionen zur Untermiete im Vorfeld klargestellt und künftige Streitigkeiten mit dem neuen Untermieter möglichst vermieden werden.

Der folgende Vertrag steht als PDF-Muster oder Vordruck für Word bei Formblitz zum Download bereit und eignet sich zur Untervermietung einer WG.

Muster Untermietvertrag für Gewerberäume als PDF

Die Untervermietung von Gewerberäumen wird oft von Mietern angewandt, welche sich aktuell in einer schlechten Finanzlage befinden und kurzfristig zusätzliche Einnahmen benötigen.

Auch hierfür steht Ihnen nachfolgend ein gewerblicher Untermietvertrag für Räume wie eine Bürogemeinschaft & Co. zur Verfügung.

Was muss ein Untermietvertrag beinhalten?

Ein Muster Untermietvertrag sollte standardmäßig folgenden Inhalt enthalten.

  • Daten von Vermieter und Untermieter
  • Angaben zum Mietgegenstand
  • Anlehnung mit Bezug auf den Hauptmietvertrag
  • Dauer der Untervermietung
  • Art und Höhe der Miete sowie die Höhe der Nebenkosten
  • Zeitpunkt & Überweisung der fälligen Mietzahlungen
  • Mietkaution
  • Eventuelle Besonderheiten zum Mietgegenstand
  • Vereinbarung zur Instandhaltung der Mietsache
  • Regelung zu baulichen Veränderungen oder Beschädigungen an der Mietsache
  • Regelung zu einer möglichen weiteren Untervermietung
  • Kündigung & Kündigungsfrist
  • Rückgabevereinbarung
  • Unterschriften der beiden Vertragspartner

Wie sieht ein Untermietvertrag aus und wo bekommt man passende Muster her?

Da ein Untermietvertrag an keine bestimmte Form gebunden ist, variieren sowohl Aussehen als auch Inhalte je nach Gegebenheit und Anbieter solcher Musterverträge.

Wer jedoch selber einen Untermietvertrag schreiben möchte, kann sich die kostenlosen Muster vom deutschen Mieterbund oder dem Hauseigentümerverband ansehen und als Beispiel nutzen.

Ein formloser Untermietvertrag ist ebenfalls bei den Online-Portalen Immobilienscout24 und Immonet kostenlos als Muster zum Download erhältlich.

Wo kann man einen rechtssicheren Untermietvertrag kaufen?

Wer bei der Untervermietung auf „Nummer Sicher“ gehen will, sollte einen rechtssicheren Untermietvertrag kaufen. Dies sind in der Regel Muster, welche von Rechtsexperten und Anwälten aufgesetzt oder geprüft wurden.

Somit muss man sich nicht die Frage stellen, ob das genutzte Muster zum Untermietvertrag gültig oder ungültig ist.

Untervermietungsvertrag unerlässlich bei bei Hartz 4-Bezug

Die angemessene Wohnungsgröße für Hartz 4-Empfänger liegt derzeit bei ca. 45-50 Quadratmetern für 1 Person und zusätzliche 10-15 Quadratmeter für jede weitere Person.

Wer vom Jobcenter Hartz 4 bezieht und in einer unangemessen großen Wohnung lebt, muss sich also entweder eine neue Unterkunft mit angemessener Größe suchen oder einen Teil der bestehende Wohnung untervermieten, damit die eigenen Mietkosten vom Jobcenter übernommen werden.

Voraussetzung ist hier ein Untervermietungsvertrag als Nachweis über die Höhe der regelmäßigen Einnahmen durch die Zwischenmiete. Zudem muss sich vorher die entsprechende Genehmigung des Vermieters eingeholt werden.

Mietvertrag zur Untermiete kündigen

Will man den Mietvertrag zur Untermiete kündigen, sollte man als Vermieter stets wissen, unter welchen Voraussetzungen man dazu berechtigt ist, wie eine rechtlich wirksame Kündigung durchzuführen ist und welche Kündigungsfristen einzuhalten sind.

Im Folgenden zeigen wir auf, worauf es bei der Kündigung eines Untermietvertrages ankommt.

Was passiert mit dem Untermieter, wenn der Hauptmieter kündigt?

Wenn der Hauptmieter oder Eigentümer der Wohnung dem Zwischenmieter kündigt, kann dieser laut § 546 Abs. 2 BGB auch auf den Auszug eines möglichen Untermieters bestehen.

Wenn also der Hauptmieter dem Zwischenmieter kündigt, wird der Untermieter nicht automatisch mitgekündigt. Dies geschieht in der Regel erst nach einer expliziten Kündigung des Untermietvertrages durch den Hauptmieter.

Wann kann ein Untermietvertrag gekündigt werden?

Ein Untermietvertrag kann entweder fristlos aus wichtigem Grund oder unter Einhaltung der Kündigungsfrist gekündigt werden.

Wichtige Gründe für eine fristlose Kündigung der Untervermietung wären unter anderem bei Mietzahlungsverzug, erheblicher Störung des Hausfriedens oder Vernachlässigung der Sorgfaltspflicht der Fall. Eine fristlose Kündigung wegen Untervermietung ist ebenso möglich, wenn diese ohne der Genehmigung des Hauptmieters stattfindet.

Um diese Kündigung rechtlich wirksam zu machen, sollte diese stets schriftlich erfolgen. Dazu finden Sie im Folgenden eine PDF, mit welcher der Hauptmieter dem Untermieter formgerecht kündigen kann.

Schriftliche Kündigung eines Untermietvertrages per Muster

Auch bei der Untermietvertrag Kündigung werden gewisse Formvorschriften an das Kündigungsschreiben gestellt. Dabei ist es egal, ob Sie eine Wohnung, eine WG oder Gewerberäume untervermietet haben.

Nutzen Sie folgendes Formular, um dem Untervermieter rechtssicher und formgerecht kündigen zu können.

Kündigungsfrist für den Untermietvertrag einhalten

Liegt kein Grund für eine fristlose Kündigung vor, müssen die jeweiligen Kündigungsfristen eingehalten und die Rechte der Untermieter berücksicht werden.

Bei einem standardmäßig unbefristeten Untermietvertrag sind in der Regel 3 Monate Kündigungsfrist einzuhalten. Bei zeitlich befristeten Untermietverträgen kann die Kündigungsfrist auch kürzer ausfallen. Der Untermieter muss die Kündigung zudem spätestens am dritten Werktag eines Monats erhalten.

Bei der Untervermietung von unmöblierten Räumen kann sich die Kündigungsfrist im Falle einer Kündigung ohne Angabe eines berechtigten Grundes um weitere 3 Monate erhöhen.

Eine PDF als Untermietvertrag Muster ohne Kündigungsfrist zu nutzen, wäre aufgrund der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen weder sinnvoll noch gültig..

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,60 von 5 Punkte | 5 abgegebenen Stimmen.

Loading...