Kaufvertrag Küche Muster › Küchenkaufvertrag für Privat

Unser Muster zum Kaufvertrag Küche Privat können Sie auf dieser Seite kostenlos downloaden.

Nicht nur gewerbliche sondern auch private Verkäufer können mit einem schriftlichen Kaufvertrag alle wichtigen Regelungen zur Küchenübergabe rechtsgültig nachweisen, sollte es im Nachhinein zum Streitfall kommen.

Aus diesem Grund stellen wir Ihnen unser Kaufvertrag Muster für die Küche kostenlos zur Verfügung. Die Vorlage kann auch als Kaufvertrag für eine gebrauchte Küche verwendet werden. Außerdem zeigen wir auf, mit welchen Angaben ein Küchenkaufvertrag für Privat auszufüllen ist und worauf es beim Kauf von gebrauchten Küchen zu Achten gilt.

Kaufvertrag Küche Muster – Kostenloser Download

Laden Sie unser Kaufvertrag Küche Muster für Privat bei Bedarf kostenlos herunter.

Haftungsausschluss: Da wir unseren Muster Kaufvertrag für Küchen kostenlos bereit stellen, können wir dafür keine Rechtssicherheit gewähren. Die Verwendung der Formulare erfolgt daher vollständig auf eigene Gefahr.

Kaufvertrag Küche als PDF oder Word-Muster downloaden?

Grundsätzlich kann der Küchenkaufvertrag als PDF oder Word-Muster heruntergeladen werden.

Während Sie den Kaufvertrag Küche mit Word frei am PC bearbeiten und dabei individuelle Anpassungen vornehmen können, eignet sich das PDF-Muster als schlichter Vordruck, welcher handschriftlich ausgefüllt werden muss.

Kaufvertrag Küche Privat

Auch Privat sollte man den Verkauf einer Küche mittels Vertrag regeln, um gegenüber dem Käufer rechtlich abgesichert zu sein und einen schriftlichen Beleg darüber zu haben, was beim Küchenverkauf vereinbart wurde.

Unser Muster Kaufvertrag wurde speziell für den Privatverkauf von Küchen erstellt. Anders als bei gewerblichen Kaufverträgen kann ein privater Kaufvertrag für die Küche, die zweijährige Gewährleistungspflicht ausschließen.

Voraussetzungen zum Ausschluss der Sachmängelhaftung für Privat:

  • Der Verkäufer muss privat handeln und dies im Küchenkaufvertrag ausdrücklich erwähnen.
  • Die Klausel zum Gewährleistungsausschluss muss vertraglich aufgeführt sein.

Unser Muster für den Kaufvertrag über eine Küche ermöglicht privaten Verkäufern die Festlegung dieses Gewährleistungsausschlusses.

Wichtige Inhalte eines Küchenkaufvertrages von Privat:

Neben dem eben genannten Gewährleistungsausschluss, gibt es noch weitere Inhalte, welche ein privater Kaufvertrag für Einbauküchen enthalten sollte.

  • Personendaten von Küchenverkäufer & Küchenkäufer
  • Festlegung des Kaufgegenstandes, Küchenkaufpreis und Kaufdatum
  • Vorsehung einer alternativen Zahlungsmöglichkeit mittels Anzahlung und Ratenzahlung
  • Auflistung aller zur Einbauküche gehörigen Küchenmöbel und Küchengeräte
  • Genaue Beschreibung aller vorhandenen Mängel
  • Schriftliche Zusage, dass die Küche von Privat verkauft wird
  • Käufer bestätigt, ob er die Küche gebraucht oder im Neuzustand erwirbt
  • Vereinbarung zum Küchenabbau und der Abholung
  • Ausdrücklicher Hinweis, dass es sich um einen Küchenverkauf von Privat handelt
  • Ausschluss von Gewährleistungsansprüchen gegenüber dem privaten Verkäufer der Einbauküche
  • Besiegelung der Küchenablöse durch Unterzeichnung des Kaufvertrages beider Vertragspartner

Rücktritt vom Kaufvertrag Küche

Der Rücktritt vom Kaufvertrag zur Küche von Privat ist meist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Sofern die Gewährleistung für Mängel vom privaten Verkäufer ausgeschlossen wurde und alle vorhandenen Mängel vertraglich aufgeführt sind, kann der Käufer in der Regel nicht vom Kaufvertrag zurücktreten. Wer von einem Kaufvertrag für Küchen unrechtmäßig zurücktritt, muss mit Schadensersatzzahlungen von bis zu 25 Prozent des Kaufpreises rechnen.

Wurden jedoch schwerwiegende Mängel an der Küche vom Verkäufer absichtlich verschwiegen und im Vertrag nicht aufgeführt, handelt es sich meist um arglistige Täuschung. In diesem Fall hat der Verkäufer vorerst die Möglichkeit, die entsprechenden Mängel fristgerecht auszubessern. Geschieht dies nicht, kann der Käufer im zweiten Schritt den Küchenkaufvertrag rückgängig machen oder eine Minderung des Kaufpreises verlangen.

Kaufvertrag für gebrauchte Küche

Gerade beim privaten Verkauf und Kauf gebrauchter Küchen sollte man sich mit einem Kaufvertrag rechtlich absichern. Aufgrund des allgemein schlechteren Zustandes kommt es hier im Vergleich zu neuen Küchen häufiger zu Streitigkeiten oder Schadensersatzforderungen zwischen Käufer und Verkäufer.

Der Grund dafür liegt meist in einem fehlenden oder unzureichend ausgefüllten Gebrauchtküchenkaufvertrag.

Ein seriöser Kaufvertrag für eine gebrauchte Küche regelt, in welchem Maße es sich um eine gebrauchte Küche handelt und welchen Zeitwert diese hat. Wie alt ist die Küche und wie oft wurde Sie schon installiert? Zudem muss der Käufer darin ausdrücklich bestätigen, ob er die Küche gebraucht oder neu gekauft hat. Der Küchenverkäufer muss hingegen alle Ihm bekannten Mängel eintragen, um den Interessenten nicht arglistig zu täuschen.

Unser Muster Kaufvertrag für eine gebrauchte Küche von Privat sieht diese Punkte vor und eignet sich somit auch zum Verkaufen einer gebrauchten Küche.

Kaufvertrag Küche gebraucht – Wichtige Inhalte zum Zeitwert im Überblick

Speziell Kaufverträge für gebrauchte Küchen sollten mit folgenden Angaben versehen werden, um den Zeitwert und den damit in Verbindung stehenden Kaufpreis der Küche angemessen definieren zu können.

  • Information zum Alter bzw. Zeitwert der gebrauchten Küche
  • Angabe, wie oft die Küche schon installiert (Montage/Demontage) wurde
  • Auflistung aller dem Verkäufer bekannten Mängel – egal ob schwerwiegend oder gering

Gebrauchte Küchen kaufen – Worauf ist zu achten?

Wer eine gebrauchte Küche kauft, sollte sich im Vorhinein folgende Fragen stellen.

  • Sind versteckte Mängel an der Küche vorhanden, welche der Verkäufer nicht im Kaufvertrag aufgeführt hat?
  • Wie energieeffizient sind die Küchengeräte? – Gebrauchte Küchen sind häufig mit älterer Technik ausgestattet.
  • Steht der Kaufpreis in einem angemessenen Verhältnis zum Zeitwert der Küche?
  • Passen die Maße der gebrauchten Einbauküche für meine Wohnung?

Kaufvertrag für gebrauchte Küche mit Anzahlung & Ratenzahlung

Alternativ zur gewöhnlichen Gesamtzahlung der Küche sieht unser Muster zum privaten Küchenkaufvertrag zusätzlich die Möglichkeit einer Ratenzahlung mit entsprechender Anzahlung vor.

Wird beim Küchenverkauf diese Zahlungsmöglichkeit genutzt, so muss festgelegt werden wann und in welcher Höhe die Anzahlung geleistet wird. Außerdem ist noch die Anzahl und Höhe der jeweiligen Raten sowie der Zeitpunkt an dem die Schlussrate fällig ist zu wählen. Bei Bedarf kann vom Verkäufer der gebrauchten Küche auch ein angemessener Zinssatz verlangt werden, welcher auf den fälligen Schuldbetrag zugerechnet wird.

Küchenübernahme und Küchenablöse zwischen Vormieter & Nachmieter

Vormieter, die als Privatperson Ihre gebrauchte Küche bei einer Wohnungsübergabe an den Nachmieter verkaufen wollen, sollten die Küchenablöse mit einem Küchenkaufvertrag für Privat regeln.

Nur durch das abschließen eines Kaufvertrages ist der Nachmieter rechtlich dazu verpflichtet den vereinbarten Kaufpreis zu bezahlen. Zudem können in einem Kaufvertrag für Küchen Regelungen für Abbau und Abholung vereinbart werden, sollte die Küche nicht in der bestehenden Wohnung verbleiben. Selbiges gilt auch beim Kaufvertrag für Möbel.

Der Kaufvertrag sollte in zwei Ausführungen ausgedruckt und ausgefüllt werden, sodass Käufer und Verkäufer jeweils identische Exemplare haben.

Kaufvertrag für Einbauküche bei der Küchenablöse nutzen

Besonders in Mietwohnungen werden gebrauchte Einbauküchen häufig an den Nachmieter übergeben und sollten stets mittels Kaufvertrag verkauft werden.

In einem Kaufvertrag für eine Einbauküche können neben dem Kaufpreis auch der Zustand sowie die zugehörigen Küchengeräte aufgelistet werden, wodurch bereits vor der Küchenübergabe Missverständnisse über Lieferumfang und Beschaffenheit ausgeschlossen werden können.

Möchter der Mietinteressent die Küchenübernahme ablehnen, sollte sich dieser an den Vermieter oder die verantwortliche Hausverwaltung wenden.

Wenn Ihnen unser Beitrag und Muster zum Kaufvertrag Küche für Privat weitergeholfen hat, würden wir uns freuen, wenn Sie diesen teilen würden.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,91 von 5 Punkte | 22 abgegebenen Stimmen.

Loading...