Kaufvertrag allgemein – Vorlage kostenlos downloaden

Unser Kaufvertrag allgemein steht auf dieser Seite als Vorlage kostenlos zum Download bereit. Unser allgemeiner Kaufvertrag von Privat ist für den Verkauf zwischen Privatleuten gedacht und lässt sich als PDF-Muster oder Word-Vorlage kostenlos downloaden.

Zudem zeigen wir rechtssichere Allgemeinkaufverträge für private und gewerbliche Verkäufer auf, welche von Rechtsexperten geprüft wurden und preiswert zum Download bereit stehen.

Kaufvertrag Allgemein – Vorlage für Privat kostenlos downloaden

Laden Sie unsere kostenlose Vorlage zum allgemeinen Kaufvertrag von Privat kostenlos herunter.

Neben der Vorlage für Word/doc kann unser Vertrag von Privat zum ausdrucken und anschließendem ausfüllen auch als PDF-Muster heruntergeladen werden.

Allgemeiner Kaufvertrag von Privat & Gewerblich [Rechtssicher]

Über die untenstehenden Verweise, gelangen Sie zu den rechtssicheren und geprüften Vorlagen zum Kaufvertrag allgemein. Die folgenden Vertragsvordrucke eignen sich für sowohl für Kaufgeschäfte zwischen Privatleuten als auch für jene zwischen Unternehmern.

Der Vertrag für Privat kann je nach Bedarf als PDF oder Word-Dokument heruntergeladen werden. Selbiges gilt auch für den Vertrag zwischen gewerblich und gewerblich. Dieser enthält zudem besondere Bedingungen für die Kaufabwicklung zwischen Gewerbetreibenden.

Was muss ein Kaufvertrag für allgemein beinhalten?

Damit die Kaufabwicklung rechtswirksam ist und die Vereinbarungen bei späteren Unstimmigkeiten belegt werden können, muss der Kaufvertrag allgemein alle vom Gesetzgeber geforderten Inhalte aufweisen.

Was muss ein allgemeiner Kaufvertrag also beinhalten?

  • Personen- und Adressbezogene Angaben beider Vertragsparteien.
  • Kaufgegenstand mit detaillierten Angaben zu dessen Beschaffenheit und Stückzahl.
  • Gesamtkaufpreis in Zahlen und ausgeschriebenen Worten.
  • Bestätigung, dass die Zahlung vollständig erfolgt ist bzw. das Datum, wann Diese wohin erfolgen soll.
  • Verkäufererklärung, dass der zu verkaufende Gegenstand zum Zeitpunkt des Kaufabschlusses das rechtmäßige Eigentum des Verkäufers ist und es sich nicht um Diebesgut oder Ähnliches handelt.
  • Händische Unterschriften sowie Ort & Datum, an dem der Kaufvertrag allgemein unterzeichnet wurde.
  • Bei einem Verkauf durch Privat kann die Sachmängelhaftung optional ausgeschlossen werden.



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkte | 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...